Maskenübergabe Sonneberg

Coronakrise: WOM und Novanta spenden Masken

Übergabe an Kliniken in Oberfranken, Thüringen und Berlin

30. April, 2020 Allgemeines, Nachhaltigkeit

In Zeiten von COVID-19 sind Masken angesichts der hohen weltweiten Nachfrage ein rares Gut. Die Teams von WOM waren daher besonders glücklich, als eine umfangreiche Lieferung der wichtigen Mund-Nase-Schutzmasken von der Muttergesellschaft Novanta aus China eintraf.

Maskenspende an Frankenwaldklinik
Maskenspende an Frankenwaldklinik
Spendenübergabe in Rüdersdorf
Spendenübergabe in Rüdersdorf

Alle Mitarbeitenden, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, sondern dankenswerterweise an den Standorten ihren Dienst tun, tragen seitdem diese Masken. Sie sind ein Baustein der strikten Hygieneregeln, die weltweit bei Novanta gelten.

Um gleichzeitig einen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten, hat WOM überdies Mund-Nase-Schutzmasken an örtliche Kliniken gespendet, denn dort werden sie besonders gebraucht. Da sich die Belegschaft am Standort Ludwigsstadt sowohl aus Oberfranken als auch aus Thüringern zusammensetzt, gab es Übergaben an die Helios Frankenwaldklinik Kronach sowie an Regiomed in Sonneberg. Die Spende aus Berlin erhielt das Immanuel Klinikum Rüdersdorf.

 

Xenia Rabe-Lehmann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.