Gemeinsames Mittagessen bei WOM zum Meet & Eat

Meet and Eat bei WOM

Social Networking in der Mittagspause

5. März, 2018 Arbeiten bei WOM

WOM wächst, immer neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen an Bord und machen uns als Unternehmen leistungsfähiger, vielfältiger, spannender. Aber wer ist wer? Und woher erfahren, was für eine Person sich hinter dem freundlichen Gruß auf dem Flur verbirgt?

Für gegenseitiges Kennenlernen und Austausch mit Kollegen, mit denen man sonst weniger Berührungspunkte hat, sorgt neuerdings „Meet & Eat“ – eine Art Blind Date am Mittag.

WOM Meet & Eat
Bei Pizza und Salat mit den Kollegen netzwerken

In regelmäßigem Turnus lädt WOM dazu per Zufallsprinzip eine Gruppe von Kollegen zum Essen ein. Wichtig ist die abteilungs- und hierarchieübergreifende Zusammensetzung vom Azubi bis zum Geschäftsführer. In entspannter Atmosphäre kann man sich kennen lernen, netzwerken, Ideen austauschen oder einfach aktuelle Themen in einem neuen Gesprächskreis diskutieren.

Dass das Unternehmen mit „Meet & Eat“ genau die Bedürfnisse der Mitarbeiter trifft, belegen die Ergebnisse einer Umfrage unter den ersten Teilnehmern: Die Treffen waren ein voller Erfolg!

 

Xenia Rabe-Lehmann

2 Gedanken zu „Meet and Eat bei WOM“

  1. Das ist ja ein ein tolles Highlight für die Mitarbeiter! Ich bin mir sicher, solch ein Konzept stärkt das abteilungsübergreifende Teambuilding und trägt zu einem besonderen Arbeitsalltag bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.