Nur nicht fallen lassen

Willkommen im Team: Vier neue Azubis bei WOM gestartet

Zum Auftakt ein Treffen im Waldkletterpark

31. Oktober, 2018 Arbeiten bei WOM, Ausbildung

Einsatz im Kletterpark

Gebannt schauten Jonas und Philipp in die Höhe: Am Morgen kannten sie sich noch nicht, nun hatten sie sich schon als Kletter-Duo zusammengefunden. Neu-Azubi IT aus Ludwigsstadt traf Neu-Azubi Mediengestaltung aus Berlin. Gemeinsam mit den beiden weiteren neuen Azubis, den Auszubildenden der höheren Lehrjahre sowie den Ausbilderinnen und Ausbildern verbrachten die Beiden den Tag im Waldkletterpark Kloster Banz. WOM führte damit die gute Tradition fort, direkt nach Ausbildungsbeginn Anfang September die neuen und bestehenden Azubis zusammenzubringen und als neue Mitglieder der „WOM-Familie“ zu begrüßen.

Werte-Spiel

Zwei Stunden hatten alle Teilnehmenden Zeit, um fünf Kletterstrecken, teils in schwindelerregenden Höhen, zu absolvieren. Überdies standen mehrere Teamspiele auf dem Programm. Dabei haben sich alle neuen Azubis sehr gut eingebracht und zusammengearbeitet. Alle Spiele waren darauf ausgelegt, gemeinsam etwas zu erreichen und gleichzeitig die eigene Koordinationsfähigkeit zu schulen. So mussten die Teilnehmenden zum Beispiel einen Turm aus Holzklötzen mithilfe einer speziellen Hebevorrichtung aufbauen. Jeder Holzklotz hatte dabei vor Beginn des Spiels einen der Werte zugeteilt bekommen, die für WOM wichtig sind. So bildeten zum Beispiel „Respekt“ das Fundament des Turms und „Wandlungsfähigkeit“ die abschließende Spitze.

Abgerundet wurde der gelungene Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen. Nach allgemeiner Aussage freuen sich die Auszubildenden und ihre Ausbilderinnen und Ausbilder schon auf das Azubitreffen im nächsten Jahr!

 

Xenia Rabe-Lehmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.