#meinraumjob - unsere Models beim Fototermin

WOM startet Kampagne #meinraumjob

Einstellung von neuen Kolleginnen und Kollegen in der Reinraumfertigung

23. Juli, 2018 Arbeiten bei WOM
Beim Fototermin werden die Motive sofort am Laptop geprüft
Beim Fototermin werden die Motive sofort am Laptop geprüft

„Ich habe bei WOM meinen Raumjob gefunden“, diese Aussage ist der Kern der großen integrierten Kampagne, mit der WOM in Oberfranken und dem angrenzenden Thüringen nach neuen Kolleginnen und Kollegen für die Reinraumfertigung sucht. Die Motive mit einer Mischung aus Reinraum und Traumjob in Verbindung mit sich freuenden Kolleginnen weisen auf unsere offenen Stellen hin. Sie sind so plakativ, dass sie bereits für sehr viel Aufmerksamkeit in der Region gesorgt haben.

Um die Kampagne absolut zielgruppengerecht zu entwickeln, haben wir zuerst eine Umfrage unter den Reinraumkolleginnen durchgeführt, zu dem, was ihnen am Job wichtig ist, welche Medien sie nutzen und wie sie sich im Unternehmen sehen. Ergebnis war, dass sie sich in der familiären Atmosphäre und der abwechslungsreichen Tätigkeit richtig wohl fühlen und mit dem Quereinstieg bei WOM den optimalen Job für sich gefunden haben. Daraus wurde die kreative Kampagnenidee „Mein Raumjob“ entwickelt, bei der die Models selbstverständlich echte Kolleginnen sind. Die Fotos dieses Beitrags entstanden beim Fotoshoot mit ihnen.

WOM Mein Raumjob
Ein fertiges Anzeigenmotiv mit Melanie

Die Kampagne besteht aus Großflächenwerbung an für die Zielgruppe aufmerksamkeitsstarken Punkten wie Supermärkten und Schulen, es gibt Anzeigenwerbung in der Tages- und Veranstaltungspresse (digital und print), Hörfunkspots auf Radio EINS sowie begleitende Maßnahmen wie Facebook-Werbung und Bewerbungsflyer. Kern aller Maßnahmen ist eine eigene Internet-Seite, auf dem auch zwei Videos mit den Kolleginnen zu finden sind. Sie erzählen besonders authentisch, warum sie bei WOM ihren Raumjob gefunden haben.

Zur Bewerbung geht’s hier: für Ludwigsstadt oder Reichenbach.

 

Xenia Rabe-Lehmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.